Dienstag, 19. Mai 2015

10 000 Aufrufe

Mein Blog hat über Nacht von Sonntag auf Montag die 10 000 Aufrufe erreicht. Wisst wir wie genial viel das ist??? Ich bin so weit ich weiß noch nicht zum großen Star mutiert, sondern bin immer noch ich. Ein Mädchen, das ein halbes Jahr in Neuseeland zur Schule geht.


Wenn ihr mal nachdenkt. Die SAP Arena in Mannheim hat bei einem Eishockeyspiel, ich habe das mal nachgeschaut, 9.934 Sitzplätze. (An alle die sie nicht kennen, das ist die Arena in der das Germany‘s next Topmodel Finale nur zur Hälfte stattfand :D) Stellt euch vor jeder Platz wäre besetzt und jeder würde auf meinem Blog zugreifen. Dann stellt ihr euch noch ein Paar Sicherheitsmänner vor, die dann so interessiert sind und ihren Job missachten und auch meinen Blog aufrufen. Dann denkt ihr an 10 000 Aufrufer. Und dann dürfte dem ein oder anderen der Mund offen stehen bleiben, denn das ist eine extrem große Zahl. Beinahe unvorstellbar viel.

Wenn ich für jeden Aufrufer nur einen Cent bekommen hätte, hätte ich jetzt 100€ Taschengeld zusammen. Damit könnte man wirklich einiges machen. Das wären auf jeden Fall 100 Kugeln Eis/ ~16 Pizzen bei Pizza Hutt/ 25 Tassen von meinem Lieblingskaffee oder sogar 2 Eintritte im Europapark. Aber da ich das ganze ja nicht für Geld mache vergessen wir die ganze Sache einfach ganz schnell wieder. Wäre dann doch zu schön gewesen. Hahaha :D

Trotzdem bin ich, wie auch schon bei den 5 000 vor zwei Monaten, einfach SPRACHLOS. Nie hätte ich gedacht dass das Projekt Blog so eine Reichweite schlägt. Das so viele Menschen lesen, was ich hier so mache. Das euch das alles interessiert. Trotz meinem immer schlechter werdendem deutsch und der zunehmenden Rechtschreib und Grammatikfehler. Danke ihr seid einfach genial. Mich motiviert es unheimlich, wenn ich sehe, dass es wirklich Leute gibt die sich so dafür interessieren. Was wäre ein Blog ohne Leser? Er wäre kurz gesagt nichts. Deshalb vielen vielen Dank an euch. Ihr seid genial.

Ich möchte heute als kleines Dankeschön ein paar Statistiken zu meinen Blog veröffentlichen, da ich finde das ist extrem interessant. Also stürzt euch rein in die Welt der Zahlen :D

Warum zur Hölle interessiert euch der Post über Regen??? :D
Ihr seid manchmal echt komisch


bei 5 000 Aufrufen

bei 10 000 Aufrufen
 Argentinien ist nach wie vor ein Land, aus dem Leser kommen. Und auch Italien nimmt immer mehr zu. Vielleicht entwickelt ich mich ja dort zum Star :D

bei 5 000 Aufrufen

bei 10 000 Aufrufen

bei 5 000 Aufrufen

bei 5 000 Aufrufen
 Bei den Aufrufen nach Betriebssystem und Browser hat sich wenig geändert. Man kann immer noch sagen, mein Blog wird am meisten mit dem Handy gelesen und auch sehr gerne unterwegs.

Zum Schluss möchte ich mich nochmal bei allen ganz ganz dolle bedanken. Ihr seid genial. Auch ein großes Dankeschön an alle lieben Kommentar-Schreiber, auch wenn ihr in letzter Zeit leider nicht mehr so fleißig wart. Bitte bitte hört nicht auf. Ich freue mich immer so wahnsinnig drüber. Jetzt geh ich mit Schokolade meinen 10 000 Aufruf feiern und ich melde mich wieder demnächst.

P.S. alle Blogeinträge zum Nachlesen gibts rechts auf der Web-Version unter dem Archiv.

Kommentare:

  1. Danke für deine Blogs. Wir freuen uns immer so sehr darauf!
    Sie sind spannend, informativ, manchmal auch sehr emotional und immer bewegend.
    Du erlebst so viel und wir erfahren so viel über dich und die Menschen in Neuseeland.
    Es ist so eine große Bereicherung für alle!
    DANKE

    AntwortenLöschen
  2. Hi Barbara,
    du bist schon eine kleine Schriftstellerin, einfach special.
    Super schön, also ich schreib jetzt
    Barbara SSS :-)
    Weiter so!

    AntwortenLöschen